Die Gütegemeinschaft der Motoreninstandsetzungsbetriebe e.V. (GMI)
GMI - SlideshowbildGMI - SlideshowbildGMI - SlideshowbildGMI - SlideshowbildGMI - SlideshowbildGMI - SlideshowbildGMI - SlideshowbildGMI - Slideshowbild

GMI: Gemeinsam für höchste Qualität in der Motoreninstandsetzung

In der Gütegemeinschaft der Motoreninstandsetzungsbetriebe e.V. (GMI) haben sich Betriebe zusammengeschlossen, die sich freiwillig höchsten Ansprüchen an ihre Produkte und Dienstleistungen unterwerfen. Die Betriebe erfüllen mit den RAL Güte- und Prüfbestimmungen einen Katalog von strikten Qualitätskriterien. Ihre Einhaltung liegt weit über den Mindeststandards. Die Betriebe verpflichten sich dazu, sie regelmäßig zu überwachen und zu dokumentieren. Darüber hinaus kontrollieren regelmäßig unangemeldete neutrale Prüfer die Einhaltung der Bestimmungen. Als Kennzeichnung für die besondere Güte ihrer Produkte und Leistungen nutzen die Betriebe das RAL Gütezeichen Motoreninstandsetzung.

Die Gütegemeinschaft der Motoreninstandsetzungsbetriebe e.V. wurde 1977 gegründet. Gemeinsam mit RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V. wurden die Güte- und Prüfbestimmungen entwickelt, die für die Verleihung des Gütezeichens erfüllt werden müssen. Heute dürfen über 20 qualitäts- und leistungsorientierte Betriebe das Gütezeichen Motoreninstandsetzung für ihre Produkte und Dienstleistungen nutzen. Weitere Unternehmen der führenden Teilehersteller unterstützen als außerordentliche Mitglieder den Qualitätsgedanken der Gütegemeinschaft.

Auf dem neuesten Stand der Technik

Die vorrangige Aufgabe der Gütegemeinschaft besteht darin, die Einhaltung der Güte- und Prüfbestimmungen zu sichern. Darüberhinaus sorgt die Gütegemeinschaft dafür, dass die Güte- und Prüfbestimmungen stets dem neuen Stand der Technik angepasst werden. Sie fördert zum Beispiel den Austausch zwischen GMI-Mitgliedern, außerordentlichen Mitgliedern und Experten zu neuen Entwicklungen in der Motoreninstandsetzung. Auftraggeber können daher sicher sein, dass sie hier Dienstleistungen und Produkte erhalten, die der aktuellen Technik entsprechen.