Die Gütegemeinschaft der Motoreninstandsetzungsbetriebe e.V. (GMI)
GMI - SlideshowbildGMI - SlideshowbildGMI - SlideshowbildGMI - SlideshowbildGMI - SlideshowbildGMI - SlideshowbildGMI - SlideshowbildGMI - Slideshowbild

Güteausschuss: Geprüfte Qualität

Herausragende Merkmale der RAL Gütezeichen sind ihre Neutralität und Zuverlässigkeit. Bei der Entwicklung eines neuen Gütezeichens arbeiten RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V., die Gütegemeinschaft und betroffene Fachverbände, Prüforganisationen und Behörden zusammen. So entstehen strenge und vor allem objektive Qualitätskriterien, die in den Güte- und Prüfbestimmungen festgeschrieben werden. Da RAL bei der Ausarbeitung und Prüfung unabhängige Institutionen und Experten einbindet, wird die Einflussnahme einzelner Unternehmen ausgeschlossen.

Neutrale Fremdüberwachung

Alle Mitglieder der Gütegemeinschaft der Motoreninstandsetzungsbetriebe e.V. (GMI) verpflichten sich freiwillig zur Einhaltung der Güte- und Prüfbestimmungen. Dass sie die strengen Qualitätskriterien befolgen, müssen sie durch kontinuierliche Selbstkontrolle und entsprechende Dokumentation belegen. Zudem erfolgt eine regelmäßige neutrale Fremdüberwachung. Dies organisiert der sogenannte Güteausschuss der GMI: Diese unabhängige und neutral besetzte Einrichtung der Gütegemeinschaft beauftragt unabhängige Prüfer – Kfz-Sachverständige vom BVSK (Bundesverband der freiberuflichen und unabhängigen Sachverständigen für das Kraftfahrzeugwesen e.V.) – und gewährleistet damit die Neutralität der Überwachung. Der Güteausschuss bewertet die Prüfberichte und ahndet Verstöße gegen die Bestimmungen bis hin zum Entzug des RAL Gütezeichens. Bei neuen Mitgliedern entscheidet der Güteausschuss in einem transparenten Verfahren über die Verleihung des Gütezeichens und arbeitet an der stetigen Weiterentwicklung der Qualitätskriterien.

Der Güteausschuss ist der Garant für die Einhaltung der Gütekriterien: Kunden der GMI-Mitglieder können sich auf die Zuverlässigkeit und Objektivität des RAL Gütezeichens Motoreninstandsetzung verlassen.